PDF-Drucker vorkonfigurieren für alle User / Config per Registry import-export

Startseite Foren PDF24 Creator Installation PDF-Drucker vorkonfigurieren für alle User / Config per Registry import-export

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #14828
    luca
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    Gibt es eine Möglichkeit vordefinierte Drucker für alle User zu erstellen mit Konfiguration, dass z.B. gleich in ein bestimmtes Verzeichnis gespeichert wird, das der Ordner geöffnet wird usw.
    Ich habe probiert einen Drucker anzulegen, diesen fertig konfiguriert und in der Registry die Schlüssel exportiert und wieder importiert. Leider erkennt PDF24 den Drucker nicht nur manuell erstellte Drucker aus dem Programm heraus.
    Es scheint als erstellt PDF24 den Drucker in der Registry immer dynamisch mit einer Buchstaben+Zahlen Kombination, welche jedes Mal anders ist. Gibt es dort eine Möglichkeit feste Drucker zu definieren?
    Ich würde gerne für unsere Softwareverteilung eine Silent-Installation bauen, um die PDF-Drucker zentral zu verteilen, aber dafür brauche ich eine Möglichkeit die Konfiguration setzen zu können, sonst wäre es für uns nur bedingt von nutzen.

    Vielen Dank
    VG Luca

    #14898
    Stefan Ziegler
    Verwalter

    Hallo, die Buchstaben und Zahlenkombination ist eigentlich nicht so wichtig. Diese kann man auch fix machen. Der initiale PDF Drucker bekommt immer den Namen "PDF". Wichtig ist es, dass es auch einen PDF Drucker zum eingestellten Port gibt. Wenn ein Port eingestellt ist und es aber kein PDF Drucker mit diesem Port gibt, dann wird dieser Service-Eintrag verworfen.

    PDF Drucker werden in der Anwendung und bei der Installation mit Hilfe der pdf24-PrinterInstall.exe angelegt. Dieses Tool können Sie ebenfalls verwenden. Dazu folgenden Aufruf machen, um einen neuen Drucker anzulegen:

    pdf24-PrinterInstall.exe -printerName "XXX" -portName "\\.\pipe\PDFPrint-XXX" -serviceName "XXX" -log "FILE" installPrinter addService

    Danach finden Sie dann in der Registry im Services Bereich den neuen Eintrag mit dem Namen, den Sie oben im Kommando verwendet haben.

    Dann können Sie diesen Drucker konfigurieren, indem Sie die entsprechenden Parameter zu diesem Service in die Registry schreiben.

    #15453
    juliusmensing
    Teilnehmer

    Ich versuche mich gerade auch an der Installation mehrerer Drucker unter Windows 10 mittels "pdf24-PrinterInstall.exe".
    Leider klappt es bisher nur ansatzweise. Wenn ich das Kommando zur Installation (nur als Benutzer, nicht als Administrator) ausführe kommt keine Fehlermeldung. Leider sehe ich den Service nicht in der Registry. Komischerweise taucht aber der Drucker in den Einstellungen von PDF24 auf. Sobald ich dort auf der Einstellungsseite des Druckers auf Übernehmen gehe sehe ich ihn dann auch schließlich in der Registry.

    Das Entfernen von Drucken anderstherum führt auch wiederum zu keinem Bereinigen der Registry sondern die Einträge bleiben dort einfach stehen.

    Woran liegt dieses Phänomen?

    #15466
    tpletten
    Teilnehmer

    Hallo, ich mache mich gerade auch an das Thema. Ich möchte auf einem zum Beispiel Arbeitsplatz 5 PDF Drucker installieren und konfigurieren (mit unterschiedlichen Briefpapier).

    Gibt es eine Art "best practice" wie man am besten vorgeht um diese Druckerprofile zu exportieren und auf einem Rechner zu importieren?

    Bei mir sind es 30 bis 40 PCs wo ich gerne PDF24 einsetzen würde. Aber bei allen PCs einzeln anfangen zu konfigurieren ist zu mühsam. Das muss doch irgendwie gehen.


    @Stefan
    Ziegler: Oder ist PDF24 dafür explizit nicht vorgesehen?

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.