PDF zum drucken drehen via Commandline

Startseite Foren PDF24 Creator Allgemeines PDF zum drucken drehen via Commandline

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  klausk vor 1 Monat.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #15054

    klausk
    Teilnehmer

    Neueste PDF24 v9.0.0 installiert und lediglich einen PDF-Drucker angelegt. Sonst wurde noch nichts geändert bzw. angepasst.

    Mit

    pdf24-DocTool.exe -shellPrint -printerName """ & nameOfPrinter & """ " & GLSLabelPDF

    drucke ich aus Excel-VBA heraus meine Label. Das klappt auch soweit.

    Der Drucker (nameOfPrinter = "HP LaserJet Professional P1102") ist so eingestellt, dass er meine Label in A5 und im Querformat drucken soll.

    Alle anderen Reader drucken mein Label korrekt aus. Nur PDF24 nicht 🙁

    PDF24 scheint hier die Druckereinstellung Hochformat oder Querformat komplett zu ignorieren. Alle anderen Einstellungen werden berücksichtigt.

    Auch der manuelle Druck über den PDF24-Reader bringt keine Lösung.

    Was mache ich falsch? Was übersehe ich?

    Es gab zwar schon vergleichbare Beiträge, aber leider unzureichend oder gar nicht beantwortet :/

    #15055

    Stefan Ziegler
    Keymaster

    Das shellPrint Kommando sendet das zu druckende Dokument an die in Windows registrierte Software, die für den Dateityp gilt. Das macht das selbe, als ob Sie im Windows Explorer die Datei markieren und im Kontextmenü der Datei den Druckeintrag auswählen.

    Es sollte also hier erstmal geprüft werden, über welche Software denn nun wirklich gedruckt wird, den wie oben geschrieben, sendet das ShellPrint Kommando die Datei lediglich zur entsprechenden Software.

    #15056

    klausk
    Teilnehmer

    Meint, dass natürlich über PDF24 gedruckt wird. Der Reader öffnet sich kurz, ein kleines Infofenster legt sich darüber ("Es wird gedruckt", o.ä.) und das ganze schließt sich nach 2 Sekunden wieder. Das Drucken klappt ja auch, nur eben nicht im Querformat.

    Installiere ich den Adobe Acrobat Reader, erfolgt der Druck über eben diesen Reader, dann jedoch korrekt im Querformat!

    Ich will dieses Adobe Monster aber nicht haben!

    #15057

    Stefan Ziegler
    Keymaster

    Ok, danke für die zusätzlichen Hinweise. Senden Sie mir bitte ein Testdokument an forum@pdf24.org, damit ich das nachstellen und das Problem abstellen kann. Dann kommen wir auch zügig zu einer Lösung.

    #15058

    klausk
    Teilnehmer

    Super, vielen Dank. Habe ich soeben erledigt.

    #15067

    klausk
    Teilnehmer

    Gibt es hierzu schon Neuigkeiten? Habe ich irgendwas falsch gemacht oder liegt es am Tool?

    #15165

    klausk
    Teilnehmer

    Gibt es nunmehr 8 Wochen später Neuigkeiten zum Problem?

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.