Problem mit Standarddrucker

Startseite Foren PDF24 Creator Allgemeines Problem mit Standarddrucker

  • Dieses Thema hat 29 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Monaten von smatzen.
Ansicht von 30 Beiträgen - 1 bis 30 (von insgesamt 30)
  • Autor
    Beiträge
  • #1017
    mhinz
    Teilnehmer

    Hallo,

    Wir haben bei uns im Unternehmen das folgende Problem:

    Wir setzen Citrix XenApp 6.5 unter Windows 2008 R2 ein. Wir haben den PDF24 6.0.1 auf unseren verschiedenen Citrix-Servern lokal installiert. Wir verteilen unsere physischen Drucker, die über einen separaten Windows Drucker Server angebunden sind, über Gruppenrichtlinien an die Nutzer. Allerdings wird der PDF24 Drucker immer als Standard gesetzt, egal was wir unternehmen, um die den Standarddrucker anders zu setzen.

    Wie kann dieses Problem behoben werden?

    #2865
    pdf24
    Teilnehmer

    Eine Lösung für dieses Problem kann ich nicht anbieten. Normalerweise wird der PDF24 Drucker nicht automatisch zum Standarddrucker gemacht.

    Es gibt aber einen Programmteil, das tempporär den Standarddrucker eines Users umstellt und zwar immer dann, wenn die automatische Konvertierung im PDF24 Creator verwendet wird. Teilweise können einige Programmm nur auf dem Standarddrucker drucken und wenn eine PDF erstellt werden soll, wird der Standarddrucker kurz umgestellt. Nach dem Druck sollte der Standarddrucker aber wieder zurückgestellt werden.

    Dies ist die einzige Stelle im Programm wo dies verwendet wird. Stellt sich der PDF24 Drucker auch zum Standarddrucker, wenn dieses Feature nicht verwendet wird? Ich möchte nur sichergehen, ob es nicht eventuell ein Problem mit der Rückstellung des Standarddruckers gibt.

    #2866
    mhinz
    Teilnehmer

    Hallo,

    Das Problem existiert direkt nach der Anmeldung des Benutzers.

    - Wir haben schon das ganze Benutzerprofil neu angelegt und trotzdem wird bei den Benutzern immer direkt der PDF24 Drucker als Standard verwendet. - Vor Abmeldung explizit manuell den Drucker umgestellt, neu angemeldet - wieder Drucker auf PDF24, statt der manuellen Festlegung
    - Wir haben über die GPO den Registry-Key für den Standard-Drucker auf den richtigen eingestellt, trotzdem bekommt der Nutzer den PDF24 als Standard-Drucker...

    #2872
    pdf24
    Teilnehmer

    Das ist seltsam. Was ich definitiv sagen kann, ist, das seitens PDF24 der Drucker nicht umgestellt wird, wenn die App startet. Ein temporäres umstellen erfolgt nur, wenn das pdf24-DocTool verwendet wird. Ansonsten wird der Drucker nicht angefasst.

    Scheint mir nicht wirklich an der App zu liegen, sondern an einer anderen Einstellung. Die Frage ist nur welche..

    #3403
    led@pmi.ag
    Teilnehmer

    Das ist seltsam. Was ich definitiv sagen kann, ist, das seitens PDF24 der Drucker nicht umgestellt wird, wenn die App startet. Ein temporäres umstellen erfolgt nur, wenn die pdf24-DocTool verwendet wird. Ansonsten wird der Drucker nicht angefasst.

    Scheint mir nicht wirklich an der App zu liegen, sondern an einer anderen Einstellung. De Frage ist nur welche..

    Wir haben das gleiche Problem, haben Sie eine Lösung gefunden?

    #3470
    walther_nkv
    Teilnehmer

    Wir haben das gleiche Problem an zwei Rechnern mit der Software Bay-Bill.

    Ob schon beide Rechner jeweils unterschiedliche Standorte haben mit jeweils eigenen physischen Druckern HP/Brother Win8.1 und Win10 nutzen beide die Software Bay-Bill und PDF24.

    Obwohl die physischen Drucker Systemweit und in jeder Software als Standarddrucker konfiguriert sind und funktionieren bekommen wir hier innerhalb von Bay-Bill stets nur den PDF24 Drucker vorgeschlagen. Einen anderen könnern wir innerhalb des Menüs nicht auswählen.

    Wir mussten jetzt PDF24 deinstallieren und können es leider nicht mehr nutzen.

    Wir hoffen das dies Problem naheliegend gelöst werden kann.
    MFG RW

    #3483
    daniriek
    Teilnehmer

    Hallo,

    wir haben das gleiche Problem auf unserer Terminalserver Farm (2012 R2). Es werden Roamingprofile verwendet. Nach jeder Neuanmeldung ist der PDF24 Drucker wieder als Standard gesetzt.

    Gruß

    #4105
    stingray75
    Teilnehmer

    Auch wir haben bereits öfters die Fehlermeldung von Anwendern erhalten.
    Auch ein Reset vom Userprofil brachte keine Besserung.

    Eine Nutzung aller Lizenzen ist so nicht im vollem Umfang möglich.

    Ist hier mit einer Lösung noch zu rechnen?

    #4107
    pdf24
    Teilnehmer

    Da wird der Hund schon ein wenig in der Pfanne verrückt. Was es nicht alles für Probleme geben kann. Für Windows ist der PDF24 Drucker ein normaler Drucker und da sollte sich nichts von Geisterhand umstellen. Der PDF Drucker wird temporär immer dann umgestellt, wenn der PDF Drucker benötigt wird, wenn z.b. eine Datei auf dem PDF Drucker geruckt wird, um diese in eine PDF zu wandeln. Wird hier denn eine solche Aktion ausgeführt, sodass eventuell das Rücksetzen des alten Standarddruckers nicht funktioniert?

    #4144
    edv
    Teilnehmer

    Das Problem ist mir auch bekannt und wir haben dazu auch keine Lösung bekommen. Wir würden PDF24 gerne einsetzen. So ist das für uns aber nicht zumutbar.

    Gibt es mittlerweile was neues???

    Danke und Gruß

    #4145
    pdf24
    Teilnehmer

    Könnte bitte jemand sagen, unter welchen Umständen das eintritt? Das scheint nicht immer der Fall zu sein, zumindest können wir bei unseren Testes nicht erkennen, wann dies auftritt.

    #4171
    sysadmin7
    Teilnehmer

    Hallo,

    bei uns wird auch bei jeder Anmeldung der PDF24 Drucker als Standarddrucker gesetzt (Windows 7 x64). Bei uns ist es nachvollziehbar, dass das nur passiert, wenn es sich beim zuvor eingestellten Standarddrucker um einen nicht systemweit installierten Drucker handelt (Netzwerkdrucker auf Printserver). Wenn beispielsweise der XPS Document Writer als Standarddrucker gesetzt ist, tritt das Problem nicht auf.

    Wäre super, wenn das gefixt werden könnte.

    Vielen Dank & Grüße

    #4173
    pdf24
    Teilnehmer

    Danke für diesen Hinweis. So können wir das Problem eventuell weiter einschränken.

    #4176
    fetzo
    Teilnehmer

    Gleiches Problem...

    Wäre Super wenn man hier weiterkommt.

    #7239
    sergej31231
    Teilnehmer

    Guten Tag, ich habe das gleiche Problem:

    Terminalserver + PDF24 = Standarddrucker wird sporadisch oder spätestens bei Abmeldung/Anmeldung auf PDF24 zurückgesetzt.

    Da habe ich sehr tief gebohrt inzwischen, kann sicher sagen dass es der PDF24 ist leider, ohne jeden Zweifel. Jedoch möchten wir uns von dem nicht verabschieden, weil wir ihn ansonsten sehr mögen. Leider eskaliert das Problem und ich weiß keine Lösung mehr... Hoffe sehr es kommt Hilfe von hier...

    Ich habe neu aufgesetzte Terminalserver alles weitestgehend Standard
    Neu aufgesetzten Druckerserver alles auch weitestgehend Standard
    Gute Drucker die vor Installation keine Probleme gemacht haben, jetzt seit einem Tag sogar neue Drucker, UFR und Canon PCL Treiber, alles Probiert, professionellen Dienstleister für Drucker im Hause zu dem Thema gehabt, nützte alles nichts
    Nach der Neuinstallation konnte ich auch unsere Terminalserver Maschinen ausschließen
    Unsere Drucker ausschließen nachdem wir auch neue bekommen haben
    Druckerserver ausschließen
    GPOs sind ebenfalls ausgeschlossen, wurden genue durchsucht, wurden auch ohne GPOs durchprobiert

    Ich habe im Microsoft Forum ein Ansatz gefunden, der per GPO verbietet, den Standarddrucker des Clienten auf den Terminalserver zu übernehmen und habe mich zu früh gefreut, dachte das sei die Lösung aber es ging leider weiter. Trotzdem wird PDF24 stur der Standarddrucker auf kurz oder lang. Es hieß in dem Forum das es nichts damit zu tun habe, aber das Problem als Nebenefekt löst. Dem war leider nicht so...

    Bitte untersuchen Sie die Ursachen, wir sind nicht alleine mit dem Problem, ich behaupte dieses Problem tritt bei jeder Terminalserver Infrastruktur auf, aus vielen Gründen die ich bringen kann ist es tatsächlich so...

    Wir mögen die Anwendung und möchten uns nicht davon trennen, deshalb versuche ich weiterhin dieses Problem zu lösen...

    Vielen Dank im Voraus

    #7240
    Stefan Ziegler
    Verwalter

    Wir analysieren das Problem immer noch, aber bisher ist es uns noch nicht so recht klar, wie das Problem zustande kommt.

    Wenn nach der Anmeldung der PDF24 als Drucker eingestellt ist, welcher Drucker müsste stattdessen eingestellt sein? Nimmt eventuell Windows hier einfach eine Änderung vor, weil der andere Drucker eventuell gerade nicht da ist?

    Eventuell kann man ja auch einfach bei der Anmeldung per Script oder GPO den Standarddrucker wieder korrekt einstellen, wenn der PDF24 selektiert ist?

    #7241
    sergej31231
    Teilnehmer

    Vielen Dank für die Antwort


    Wenn nach der Anmeldung der PDF24 als Drucker eingestellt ist, welcher Drucker müsste stattdessen eingestellt sein? Nimmt eventuell Windows hier einfach eine Änderung vor, weil der andere Drucker eventuell gerade nicht da ist?

    Es sollte ein Drucker aus der Abteilung (der vom Benutzer manuell festgelegt wird,) eingestellt sein. Das interessante ist dass es nicht bei allen Benutzern auftritt.
    Die Vermutung kann sein, aber ich hätte in dem Zusammenhang eher vermutet, dass Windows den ZULETZT angekommenen nimmt, oder die Windows Standarddrucker wie OneNote Printer oder Microsoft XPS Drucker usw...

    Skript ist leider keine Lösung weil:
    a. bei manchen Benutzern stellt sich der Drucker auf PDF24 auch ohne Anmelden/Abmelden ein
    b. z.B: 200 Benutzer bedeutet so viel Arbeit, dass es nicht realistisch ist

    #7244
    Stefan Ziegler
    Verwalter

    Das es nicht bei allen Benutzern auftritt, macht die Sache jetzt nicht leichter. Diese Art von Problem ist dann immer nicht so leicht zu lösen. Das was die Sache noch schwieriger macht ist, dass wir bei uns diesen Fall bisher nicht nachbilden können, egal was wir machen, der PDF24 Drucker wird nicht eingestellt. Stellt sich für mich nun wieder die Frage, wie wir dem Problem auf die Schliche kommen können. Hmm, wir müssen noch mal etwas brain­stor­men, eventuell übersehen wir noch was.

    #7247
    sergej31231
    Teilnehmer

    Guten Morgen Stefan,

    ich weiss euren Einsatz sehr zu schätzen.
    Ist es möglich Kontakt aufzunehmen?

    #7248
    Stefan Ziegler
    Verwalter

    Gerne per Mail an forum@pdf24.org

    #7265
    sergej31231
    Teilnehmer

    Der Standarddrucker wurde in PDF24 PDF geändert. Kontextinformationen finden Sie in den Benutzerereignisdaten.

    Das ist was der Ereignislog ausspuckt

    #7266
    sergej31231
    Teilnehmer

    Ich habe eben festgestellt, dass es hilft alle Drucker zu löschen, sowie die Registry zu bereinigen in: HKEY_USERS\<SID des Benutzers>\Printers\Connections\*, dann alle Drucker zu verbinden. Wenn das getan ist, bleibt der Standarddrucker zumindest jetzt gerade noch ohne Gegenanzeige. Habe Druckwarteschlange neu gestartet (hätte vorher aufjedenfall auf PDF24 Standarddrucker zurückgesetzt), abgemeldet und angemeldet. Trotzdem funktioniert alles bei dem User, Standarddrucker bleibt wie er sein soll und NICHT PDF24. Info kommt aus dem Forum: https://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/09a7b432-6eaf-4d2a-8b6d-95a51ee89e58/default-printer-keeps-changing?forum=win10itprogeneral

    Ich beobachte weiter ob das hilft...

    #7268
    Stefan Ziegler
    Verwalter

    Danke, das sind weitere Gute Anhaltspunkte, die helfen, weiter zu analysieren.

    #13508
    sergej31231
    Teilnehmer

    Hi ich wollte gern ein WICHTIGES Update geben!!!!!

    Der PDF24 Drucker KANN NICHTS DAFÜR, dass der Terminalserver sich so verhält!!! Schuld ist der Terminalserver. Nun haben wir das selbe Problem bekommen mit dem SwyxFax Drucker. Es verhält sich genau gleich: Willkürlich wird er zum Standarddrucker, nicht mehr der PDF24. Das Problem liegt ohne jeden Zweifel bei Microsoft!!! Habe jetzt zwei Jahre mit dem Thema verbracht, ich weiss wovon ich rede.

    Einzige Lösung: Ich schmeiße haufen Einträge nach Gefühl in der Registry raus
    Computer\HKEY_USERS\<SID des Benutzers>\Printers

    Probiert dort herum zu löschen. Das hat bei mir geholfen. Habe dort teilweise alte Drucker gefunden und musste diese entfernen, dann ging es. Vorher hatte ich Symptome wie: Standarddrucker stellt sich zurück, keine Reaktion beim Drucken, Drucker ist doppelt installiert und Gruppert (sieht man daran, wenn man auf den Drucker mit Rechts klickt und Standarddrucker setzen will, geht ein weiteres Menü aus, darin ist der selbe Drucker zwei mal und beide Mal mit Hacken), in manchen Programmen wird der/die Drucker gar nicht angeboten zur Auswahl, der Grüne Hacken ist nicht vorhanden bei Standarddrucker... richtiger Salat, um dem Ganzen mist zu entkommen hilft wirklich nur das Bereinigen der Registry. Beispiel: im Unterverzeichnis DevModes2, schmeiße ich den PDF24 und Swyx raus, dann verschwindet das Problem für eine ganze Weile, dass Swyxfax oder PDF24 Standarddrucker wird, manchmal muss man die noch an anderen Stellen und Unterverzeichnissen rausschmeißen. Klingt echt unprofessionell ist auch keine Endgültige Lösung, so kann man nicht leben, aber da kann man nur auf Microsoft hoffen, dass die das Irgendwann mal auf die Reiehe bekommen. Terminalserver haben häufig Probleme mit Druckern und Temporären Profilen. Wenn eines oder beide auftreten, so lassen sie sich fast nicht Lösen.

    Wie dem auch sei, PDF24 kann da so gar nichts dafür!

    #13903
    thomaslauer
    Teilnehmer

    Wir haben das Problem auch. Windows Terminal Server 2016 Farm. Es wird unter dem arbeiten immer wieder sporadisch der PDF24 als Standard Drucker eingestellt.

    #13904
    thomaslauer
    Teilnehmer

    Gerne könnt Ihr auch in unserer Umgebung debugen.

    #13905
    sergej31231
    Teilnehmer

    Leute, ich glaube das hat mit PDF24 nicht sehr viel zu tun. Es scheint so als würden die Virtuellen Drucker (darunter auch PDF24) etwas tun, woraufhin Windows dies als Standarddrucker setzt. Vielleicht tauchen diese ja auch als erstes beim Laden der Sitzung auf, die Lösung darauf muss Microsoft endlich liefern
    Beweis: Wir haben Swyx bekommen, da kam der SwyxFax Virtueller Drucker dazu, jetzt ratet mal wer bei uns neulich auch noch ab und zu Standarddrucker wird, ich gebe einen Tipp: es ist nicht der PDF24!

    #14743
    katie
    Teilnehmer

    Wir sind gerade dabei, PDF24 zu testen und stellen fest, dass beim PDF24 Reader nur ein PDF-Drucker angezeigt wird und kein weiterer Drucker zur Auswahl angeboten wird. Erst wenn wir Windows das Recht zur Verwaltung der Drucker entziehen, sind alle installierten Drucker im PDF Reader auswählbar.

    #16156
    smatzen
    Teilnehmer

    Hallo

    Bei mir war das auch das der PDF24 Drucker immer Standard gewesen ist, obwohl ich per GPO die Drucker auf dem TS verteile. Ich habe die Drucker bereitgestellt und in der GPO unter Benutzerkonfiguration / Einstellungen / Windows-Einstellungen / Registrierung werte eingetragen.

    So sah es vorher aus:

    Dann habe ich mal nur bei den Wertdaten die Domäne.local weggenommen und nochmal den Drucker als Standard verteilt.

    Danach funktionierte es auch wieder, und der richtige Drucker blieb Standard.

     

    Gruß

     

    Stefan

     

    #16157
    smatzen
    Teilnehmer

    Die Bilder hat er leider nicht übernommen. Schade. 🙁 .

    Vorher

    Nachher

Ansicht von 30 Beiträgen - 1 bis 30 (von insgesamt 30)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.