Outlook blockiert

Startseite Foren PDF24 Creator Allgemeines Outlook blockiert

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  towa vor 2 Wochen.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #14038

    atmkneugeba
    Teilnehmer

    Hallo!

    Mit Version 8.7.1 startet der Assistent wieder im Vordergrund 🙂

    Aber möchte ich die PDF per E-Mail versenden (MAPI oder Outlook OLE egal), öffnet er zwar eine E-Mail mit angehängter PDF, aber das komplette Outlook ist blockiert (falls ich was nachschauen muss), bis ich die E-Mail versendet habe. Auch kann ich, solange die E-Mail noch nicht versendet ist, kein zweites PDF (z. B. mit Hintergrund) mit PDF24 erstellen, was vielleicht mit der gleichen E-Mail versendet werden soll.

    Mein Wunsch wäre: Ich drücke auf "Per E-Mail versenden" und es geht eine E-Mail mit angehängter PDF auf, aber Assistent schließt sofort und gibt alle Funktionen frei.

    Wie kann ich das bewerkstelligen?
    Weil das ansonsten einwandfreie und super Programm so nicht eingesetzt werden kann 🙁

    Danke!

    #14039

    stefan
    Keymaster

    Das Outlook OLE Mail Interface sollte nicht blockierend sein. Das MAPI Mail Interface ist blickierend. Ich würde also erneut mit dem Outlook OLE Mail Interface testen.

    #14040

    atmkneugeba
    Teilnehmer

    Leider nein.
    Definitiv Outlook OLE Interface eingestellt: Solange E-Mail offen, ist Outlook komplett blockiert.

    Outlook 365 ProPlus (2016 MSO (16.0.9126.2315) 32-Bit), Version 1803

    #14063

    atmkneugeba
    Teilnehmer

    Mache ich vielleicht etwas falsch? Was könnte das sein?
    Ist der Effekt bei euch nachstellbar?

    #14066

    towa
    Teilnehmer

    Outlook OLE blockiert definitiv nicht!
    Ich habe das gerade mit
    Version 1811 (Build 11029.20108) und pdf24 8.7.1 verifiziert und keine Probleme.
    Die Kollegen arbeiten mit dem Businesskanal sind also erst bei 9126.2336, allerdings auch dort keine Probleme.

    Edit: Alles 64 Bit Systeme und auch 64 Bit Office.

    #14067

    stefan
    Keymaster

    Nein, das ist so, wenn Outlook ein Mailfenster offen hat, dann ist der Rest von Outlook blockiert. Das ist in Outlook so.

    #14068

    atmkneugeba
    Teilnehmer

    Versteh ich jetzt nicht. towa sagt, dass es nicht blockiert.
    stefan sagt, dass das bei PDF24 doch so ist (was ich leider bestätigen kann).
    Normal ist das aber nicht! Ich kann in Outlook mehrere Mailfenster offen haben und trotzdem in anderen Stellen in Outlook arbeiten.
    Auch kenne ich andere Programme, die ein Mailfenster öffnen, dabei Outlook aber nicht blockieren.
    Sieht mir fast so aus, als ob das Mailfenster von PDF24 modal geöffnet wird. Das muss aber nicht so sein! Und sollte meiner Meinung nach auch nicht...

    #14071

    stefan
    Keymaster

    Laut den Docs von MS (https://docs.microsoft.com/de-de/office/vba/api/Outlook.MailItem.Display) gibt es ein Argument bei der Display-Methode, die das eine oder andere Verhalten beeinflussen kann.

    Aktuell verwenden wir hier kein Argument, sodass der Default-Wert verwendet wird. Der Standardwert ist false. In den Docs steht folgendes:

    True, wenn das Fenster als modales Dialogfeld festzulegen. Der Standardwert ist False.

    Wenn der Standardwert false ist, dann müsste das Mail-Fenster nun eigentlich nicht modal sein.

    Anfang kommender Woche werde ich den Parameter mal variieren, um zu schauen, ob dies etwas verändert.

    #14072

    towa
    Teilnehmer

    Das war damals einer der Gründe von FreePDF auf pdf24 zu wechseln.
    Übrigens kann unser aktuelles ERP-System dies auch nicht, dort ist dann wirklich nur das eine Outlook-Mailfenster aktiv.
    Wohlgemerkt auf identischen Systemen, scheint bei denen so gewollt zu sein und daher wird der Parameter vermutlich gesetzt - oder es liegt an der alten VB6 Programmierung. 😉

    Einfach mal checken, bei uns blockiert es im Standard auf jeden Fall nicht.

    @stefan
    Was noch interessant sein könnte wäre der MAPI oder RPC Connect:
    https://support.microsoft.com/de-de/help/2937684/outlook-may-not-connect-using-mapi-over-https-as-expected
    Strg - gedrückt halten wenn man auf das Outlook-Tray-Icon mit der rechten Maustaste klickt.
    Verbindungsstatus ist bei uns RPC/HTTP.

    #14073

    stefan
    Keymaster

    Ich habe mir die Implementierung noch einmal angesehen und etwas nachgeforscht. Bei meinem Entwicklungssystem ist es so, dass ich nach dem Öffnen des Mail-Fensters ganz normal mit Outlook weiter arbeiten kann. Das Mail-Fenster wird von Outlook in meinem Fall nicht modal sondern modeless geöffnet. Aktuell setze ich den oben erwähnten mode Parameter der Display Funktion auf false. Vorher hatten wir diesen ncht explizit gesetzt, sodass der Default-Wert verwendet wurde, der ebenfalls false sein sollte. Eventuell kann man das Verhalten sogar in Outlook selber konfigurieren. Das explizite setzen der Option kommt kommt mit der nächsten Version 8.7.2.

    #14096

    atmkneugeba
    Teilnehmer

    Vielen Dank für eure Mühen!

    Habe soeben die neue Version 8.7.2 getestet.
    Leider ist Outlook mit offener Mail, die von PDF24 erstellt wurde, immer noch nicht bedienbar.
    Auch der Assistent ist nicht in den Vordergrund zu bekommen. Wenn ich auf den Assistenten klicke blinkt das Mailfenster.

    Vielleicht fällt euch doch noch was ein.

    Bis dahin wünsche ich erstmal ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr! 🙂

    #14097

    stefan
    Keymaster

    Eventuell mal ein wenig googeln. Ich glaube, das das Problem nicht bei PDF24 liegt. Bei meinem Outlook 2013 ist nichts blockiert. Ich vermute also, dass Outlook hier selber eine Einstellung haben muss, mit der man das Verhalten steuern kann.

    #14098

    atmkneugeba
    Teilnehmer

    Google liefert nur, dass dies scheinbar ein seit Outlook 2003 bekanntes Verhalten ist, wenn manche Programme eine E-Mail erstellen. Nicht immer, aber bei manchmal. Lösung: Keine.

    Mir ist dies Verhalten neu, denn mit anderen PDF-Erzeugern (z. B. mit gotomaxx PDFmailer) funktioniert es auch einwandfrei!

    Unqualifizierte Bemerkung von mir: Vielleicht wird das angezeigte Mail-Element im falschen Inspector angezeigt?! https://docs.microsoft.com/de-de/office/vba/api/outlook.inspector

    Noch ein Hinweis:
    Bis jetzt hatte ich Outlook immer bereits geöffnet.
    Erstelle ich mit PDF24 eine E-Mail bei geschlossenem Outlook und versuche es dann anschließend zu öffnen kommt folgende Fehlermeldung: "Ein Dialogfeld ist geöffnet. Schließen Sie das Dialogfeld und versuchen Sie es erneut."

    #14108

    towa
    Teilnehmer

    Erstelle ich mit PDF24 eine E-Mail bei geschlossenem Outlook und versuche es dann anschließend zu öffnen kommt folgende Fehlermeldung:

    Also noch mal von meiner Seite und danach steige ich hier aus.
    Testsysteme mit Windows 10 - 64 Bit, Outlook 365 (Release 16.xxxx), Schnittstelle "Outlook OLE", PDF24 7.2.1

    Outlook ist immer verfügbar, auch das o.g. Szenario ist problemlos möglich.
    Hier liegt also sehr wahrscheinlich weder ein Problem mit PDF24 noch ein allgemeines Problem mit Outlook vor.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.