Alten Drucker Port löschen

Startseite Foren PDF24 Creator Installation Alten Drucker Port löschen

Schlagwörter: 

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahren von ottelo.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #15261
    ottelo
    Teilnehmer

    Ich nutze den Befehl

    "%PROGRAMFILES(X86)%\PDF24\pdf24-PrinterInstall.exe" -printerName "Validation Report Printer" -portName "\\.\pipe\PDFPrintVal" -serviceName "ValidationReportPrinter" installPrinter addService

    Um einen Drucker mit definierten Namen zu erstellen. Anschließend importiere ich noch die Einstellungen für diesen Drucker via reg import. Dort in der registry Datei muss man ja leider den Druckerport und Namen eingeben. Wenn ich allerdings PDF24, alle Drucker und sogar die verwendeten Ports lösche, dann wird mir bei einer Neuinstallation auf dem PC "PDFPrintVal-1" erstellt. Ich habe vorher geprüft ob PDFPrintVal als Port irgendwo noch registriert ist, war es aber nicht. Und trotzdem erstellt PDF24 immer PDFPrintVal-1 bei einer Neuinstallation ....

    #15262
    ottelo
    Teilnehmer

    Ok ich habe es dann noch noch herausgefunden. Ich habe ja per reg import den Portnamen in die Registry geschrieben. Man muss vor dem hinzufügen des Druckers diesen Eintrag via reg DELETE löschen:

    reg DELETE "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\PDFPrint\Services\ValidationReportPrinter" /va /f

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.